Wertauswahl per Mausklick

Auch bekannt als: Point and click, OCR

Die Wertauswahl per Mausklick bedeutet, dass ein Textelement per Klick ausgewählt und dieser Wert direkt in eine Dokumenteigenschaft übernommen werden kann. DIeses Feature ist Teil der FLOWWER OCR.

Rollt die Maus auf ein Textelement des Beleges, wird der identifizierte Text angezeigt und grün unterlegt (1). Bei der Auswahl dieses Elements - per Mausklick - bietet FLOWWER die für diesen Text (2) in Frage kommenden Datenfelder der Belegeigenschaften (3) an. Welches Datenfeld zum Text gehört, entscheidet der Benutzer (Hier: "Belegdatum" im gelben Auswahlfenster). FLOWWER übernimmt nun das Datum in das Datenfeld lernt gleichzeitig, wo das Belegdatum bei den Belegen dieses Lieferanten zu finden ist (4) - bei zukünftigen Belegen des Lieferanten wird dieses automatisch ausgelesen. Wird jetzt ein weiterer Beleg des gleichen Lieferanten hochgeladen, erkennt FLOWWER bereits automatisch den Lieferanten und das vorher angelernte Datum und belegt das Feld bereits vor. Zusätzlich werden alle erkannten Vorschläge nochmal zur Kontrolle und ggfs. Korrektur und Verfeinerung angeboten. Die Option "X automatische Vorschläge" (5) bietet noch einmal die extrahierten Daten an und gibt dem Benutzer die Möglichkeit zur Korrektur. Vorgenommene Korrekturen verfeinern das Training der OCR ebenfalls.

FLOWWER OCR wird durch die stetige Nutzung der "Wertauswahl per Klick" immer besser und kann immer mehr Daten (6) automatisch aus dem Belegbild herauslesen. OCR ermöglicht in FLOWWER zusätzlich die Nutzung der Volltextsuche in der erweiterten Suchfunktion (11). Damit werden nicht nur die Dokumenteigenschaften durchsucht sondern auch die Dokumenttexte selbst, somit kann ein Dokument sogar anhand eines Begriffs in der Belegposition gefunden werden.

Die Wertauswahl der OCR samt Datenextraktion und Eingabehilfe funktioniert sowohl bei gescannten Belegen (Papierbelege) als auch bei PDF-Belegen.