Warum kann ich einen Beleg nicht bearbeiten?

Wenn Sie eine solche Meldung erhalten, dann wird Ihr Beleg momentan von Ihnen oder von einem anderen Mitarbeiter bearbeitet.

Hintergrund:

Ein Beleg kann immer nur von einem Mitarbeiter zur gleichen Zeit bearbeitet werden.
Der Grund dafür ist, dass es sonst dazu kommen kann, dass ein Mitarbeiter die gerade vorgenommenen Änderungen des anderen Mitarbeiter überschreibt.

Beispiel:
Mitarbeiter A öffnet den Beleg und korrigiert den Betrag von 100,- auf 80,- Euro.
Mitarbeiter B öffnet gleichzeitig den Beleg und schreibt das Skontodatum in den Beleg.

Nun speichert Mitarbeiter A den Beleg mit dem neuen Betrag von 80,- Euro, während Mitarbeiter B noch den alten Betrag von 100,- Euro in den Belegdaten stehen hat.
Wenn nun Mitarbeiter B den Beleg speichert, speichert er nicht nur das neue Skonto-Datum, sondern auch den veralteten Betrag von 100,- Euro und überschreibt somit die Änderung seine Kollegen von vor wenigen Sekunden.

Um diesen Konflikt zu vermeiden, darf immer nur ein Mitarbeiter den Beleg zur gleichen Zeit bearbeiten.

Der Mitarbeiter, der den Beleg gerade zur Bearbeitung hat, bekommt dies in den Belegeigenschaften folgendermaßen angezeigt:

Wenn der Beleg nicht in Bearbeitung ist, also zur Bearbeitung zur Verfügung steht, ist dies ebenfalls in den Belegeigenschaften erkennbar:

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an support@flowwer.de