Fragen zum System

Wie verhält sich das System bei Wartungsarbeiten?

Wartungsarbeiten werden im FLOWWER-Zugang angekündigt.

Welche Browser werden unterstützt?

Bitte schauen Sie unter Systemvoraussetzungen hier in der Wissensdatenbank

Brauche ich für FLOWWER einen eigenen Server?

Nein: FLOWWER ist eine moderne „SaaS“-Anwendung. Das bedeutet, dass Ihr FLOWWER-Konto komplett im sicheren Rechenzentrum gespeichert und betrieben wird. Sie brauchen keinen eigenen Server.

Kann FLOWWER auch auf Apple / Mac – Systemen genutzt werden?

Ja: FLOWWER funktioniert auf Windows und Mac Betriebssystemen.
Außerdem können Sie FLOWWER auch auf Ihrem Handy oder Tablet benutzen.

Ist FLOWWER mehrsprachig bzw. in englischer Sprache verfügbar?

Ja: derzeit ist FLOWWER zwischen Deutsch und Englisch umschaltbar.
Falls Sie weitere Sprachen benötigen / Übersetzungen zur Verfügung stellen möchten, kontaktieren Sie uns.

Gibt es eine Obergrenze der Dokumentenanzahl?

Nein: FLOWWER kann grundsätzlich unbegrenzt viele Dokumente im Freigabeprozess verwalten.
Wir behalten uns vor, die Anzahl der sich in Freigabe befindlichen Dokumente zu beschränken.

Wieviele Benutzerlizenzen sind in einem FLOWWER-Konto enthalten?

Unbegrenzt: Sie können soviele Benutzer anlegen und nutzen wie Sie benötigen.

Wie erfolgt die Bestellung und Berechnung?

Als ersten Schritt erstellen Sie sich Ihren eigenen FLOWWER-Zugang.
FLOWWER wird je angelegte Firma abgerechnet. Pro Firma können Sie beliebig viele Freigeber und Benutzer anlegen/verwalten.

Wird das System aktualisiert / upgedatet?

Ja: wir entwicklen das FLOWWER System ständig weiter, weitere Infos finden Sie im Changelog.

Ist FLOWWER eine Cloudlösung?

Rein technisch gesehen ist FLOWWER keine Cloudlösung, weil aus Gründen der Datendatenschutzes keine Cloudtechnik eingesetzt wird. Jedoch kann FLOWWER vollständig mit einem modernen Browser genutzt werden.
Damit können Sie vollständig unabhängig von Betriebssystem, Ort und Zeit arbeiten und es ist keine Installation notwendig.

Schlagworte:

Vorheriger Artikel

Fragen zur Freigabe

Nächster Artikel

Fragen zum Datenschutz