Wie werden Pflichtfelder definiert?

Pflichtfelder können Sie an drei verschiedenen Stelle in Ihrem FLOWWER-Zugang einrichten.

In „Globale Kontoeinstellungen“, in „Unternehmen“ und in „Floww“.

In „Globale Kontoeinstellungen“ definieren Sie die grundlegenden Pflichtfelder, die als Voreinstellung für Ihr gesamtes FLOWWER-Konto gelten sollen.

In „Unternehmen“ definieren Sie die Pflichtfelder als Voreinstellung für jedes einzelne Unternehmen.
Hierbei werden die Einstellungen aus den globalen Kontoeinstellungen übernommen.
Nur Abweichungen davon müssen in den jeweiligen Unternehmen eingetragen werden.

In der Floww-Definition können Sie für jeden einzelnen Floww nochmals abweichende Definitionen vornehmen.
Auch hier gilt: Nur die von den globalen Einstellungen und von den Unternehmenseinstellungen abweichenden Festlegungen müssen vorgenommen werden.

Beachten Sie dabei bitte die Hierarchie der Pflichtfeldefinitionen Globale Einstellungen -> Unternehmen -> Floww.

Die Definition bezieht sich immer auf das ERREICHEN der gewählten Stufe.
Beispiele:

  • Pflichtfeld für Stufe 1: Feld muss befüllt sein um Floww starten zu können
  • Pflichtfeld für Stufe 3: Feld muss befüllt sein um Stufe 2 abschließen zu können
  • Pflichtfeld für Freigegeben: Feld muss befüllt sein um Dokument auf „Freigegeben“ setzen zu können

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an support@flowwer.de

Schlagworte: