Urlaubs- /Abwesenheitsvertretung

FLOWWER bietet zwei Optionen, um eine Vertretung festzulegen.

Vertretung über die Floww-Definition

Bei dieser Methode legen Sie Ihre(n) Vertreter bereits bei der Floww-Definition fest.
Definieren Sie den Vertreter und schalten Sie für Ihn die E-Mail Benachrichtigung aus. Das Symbol der durchgestrichenen Glocke zeigt, dass für den Vertreter die Benachrichtigung ausgeschaltet wurde.
Im Bereich ‚Warten auf Ihre Freigabe‘ kann der Vertreter nun den Haken „einschließlich Belege, die Sie freigeben können, für die Sie aber nicht benachrichtigt werden“ setzen. Nach Klick auf „Neu laden/aktualisieren“ werden ihm nun auch alle Belege in Vertretung angezeigt.

Vertretung über die Freigabe-Abwesenheitsvertretung

Ohne Veränderung der Floww-Definition funktioniert die seit FLOWWER 2.13 verfügbare „Freigabe-Abwesenheitsvertretung“.
Hier kann jeder Benutzer über die Benutzereinstellungen einen Vertreter festlegen.
Dieser erhält dann alle freizugebenden Belege (gekennzeichnet mit einem Symbol) ohne weiteres Zutun.
Der Vertretene kann weiterhin alle Belege freigeben.

Schlagworte: