Die neue Suchfunktion in FLOWWER

Die neue Suchfunktion ist momentan ein Teil unseres Versuchslabor, das bedeutet, es ist im öffenlichen Teststadium.
Dies schalten wir Ihnen auf Wunsch manuell frei.
Beachten Sie dabei bitte, dass sich Funktionen im Versuchslabor kurzfristig und unangekündigt ändern können.

Sie wir zukünftig ein Bestandteil der Admin-Seite „Aktive Belege“ in FLOWWER sein.
Bis dahin ist diese neue Admin-Seite über das Laborsymbol im Dashboard erreichbar:

Funktion:

Die neue Suchfunktion ermöglicht die erweiterte und komfortable Suche Ihrer Belege nach allen Kriterien der Belegeigenschaften.
Hierzu sind die Suchoptionen in verschiedene übersichtliche Blöcke aufgeteilt.

Gibt man den Suchbegriff in die oberste Zeile ein, so wird diese Suche über alle Felder in allen Blöcken ausgeführt.

Wenn man gezielter suchen möchte, dann kann man die einzelnen Blöcke öffnen und dort gezielt Suchbegriffe für einzelne Felder eintragen.


Innerhalb der Blöcke werden die Begriffe „oder“ verknüpft, die einzelnen Blöcke miteinander werden „und“ verknüpft.
Beispiel:
Suche mir bitte alle Belege des Lieferanten „Allgaier“ mit Rechnungsdatum zwischen 01.07.und 08.07.2021 oder die ich zwischen 01.07. und 08.07.2021 hochgeladen habe.

Ausgeführt wird die Suche immer mit dem Button „Suche“ ganz oben.

Das Ergebnis der Suche wird dann in Form der bekannten Auswahlliste angezeigt und man kann durch Anwählen der einzelnen Einträge (links) die Belege durcharbeiten.

Wichtig:
Das Suchergebnis bleibt auch bestehen, wenn man auf dem Dashboard auf andere Ansichten geht und danach wieder in die Admin-Ansicht mit der neuen Suchfunktion zurück wechselt.
Sie können also problemlos auf den anderen Seiten arbeiten, Beleg bearbeiten usw. und wenn Sie auf die neue Admin-Seite zurückkehren ist ihr voriges Suchergebnis immer noch vorhanden.

Um eine neue Suche auszulösen, gehen Sie dann einfach auf den Button „Zurück zur Suche“ und Sie kommen wieder auf die Seite in der Sie die Suchkriterien eingeben können und die Suche neu auslösen.
Auch hierbei gilt:
Die bisherigen Suchkriterien sind weiterhin eingetragen. Sollte die Suche also nicht das gewünschte Ergebnis gebracht haben, können Sie nun die Suche verfeinern ohne wieder alles neu eingeben zu müssen.
So lange, bis Sie das gewünschte Suchergebnis erreicht haben.

Bei zugeklappten Suchblöcken erkennen Sie anhand einer runden Kennzeichnung, dass in diesem Block Suchkriterien eingetragen sind.

Um alle Suchkriterien auf einmal zu löschen, die Suche also auf „komplett leer“ zu setzen, klicken Sie einfach auf „zurücksetzen“.
Damit können Sie dann Ihre Suche komplett neu definieren ohne einzeln die vorher genutzten Felder leeren zu müssen.

Eine Auflistung der Felder, die in die Suche mit aufgenommen werden können, haben wir hier bereitgelegt:
https://www.flowwer.de/knowledge-base/anleitung/die-neue-suche-wonach-kann-gesucht-werden/

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: support@flowwer.de

Schlagworte: , , , , ,