2.16 Labs

Zwei-Faktor Authentifizierung (2FA)
Über diese Funktion kann ein Benutzer sein FLOWWER-Benutzerkonto mit einer 2FA-App verbinden.
Damit soll die Sicherheit erhöht werden, indem für die Anmeldung zusätzlich ein „Einmalpasswort“ abgefragt wird.

Aufbewahrungszeit / Archiv
Beliebig einstellbare Aufbewahrungszeit (ersetzt das Modul Dokument-Archivierung)

Berechnung statistischer Kennzahlen
z.B. durchschnittliche Durchlaufzeit von Dokumenten auf Basis einzelner Flowws oder eines ganzen Unternehmens

Verwaltung des Zahlstatus bzw. Zahlungsvorbereitung (#787)
Dieses Feature ermöglicht es, auf komfortable Art und Weise zur Zahlung anstehende Dokumente eines FLOWWER-Kontos auf einen Blick zu sehen. Darauf aufbauend wird ein SEPA-Datenexport entwickelt, um die Zahlung der Belege über ein Bankingprogramm vorzubereiten.

Weitere, einstellbare Statusmail-Auslöser mit Zahlungsbezug (siehe auch die Wissensdatenbank)
Statusmails für von Benutzern zur Zahlung gekennzeichnete Dokumente und
Statusmails für bald fällige Dokumente (bezogen auf Fälligkeitsdatum oder Ende der Skontofrist)

Ewiges Protokoll (demnächst verfügbar in Labs)
Um Rückverfolgbarkeit auch nach der Freigabe zu gewährleisten, erhält FLOWWER ein ‚ewiges Protokoll‘.
Darin bleiben grundlegende Eigenschaften der ins System geladenen Dokumente auch nach deren Löschung erhalten.
Auf diese Weise kann auch nach längerer Zeit noch die Frage beantwortet werden, ob ein Dokument durch FLOWWER verarbeitet wurde.

Neue Partnerschnittstellen zur Datenübertragung an Wolters-Kluwer/Addison, SevDesk, LexOffice und Agenda (mit DATEV-CSV)