In der Vergangenheit wurde vereinzelt berichtet, dass die Fibu-Notiz aus Flowwer nicht an DATEV Unternehmen-Online übermittelt würde.
Wir konnten diesem Phänomen nachgehen und möchten Ihnen ein paar Tipps an die Hand geben, dies nachzuvollziehen:

Nach der Übertragung des Beleges zu DATEV sehen wir in dem Tool-Tip, also dem Hilfefenster, das automatsich erscheint, wenn man den Mauszeiger einen Moment auf dem Beleg ruhen lässt, dass die Fibu-Notiz sauber übertragen wurde.

Tooltip in der Belegübersicht

Wenn die Belegerfassung in Unternehmen-Online auf „Standard“ eingestellt ist (Einstellungen / Bearbeitungsform) wird die Fibu-Notiz im Notizfeld des Beleges sauber angezeigt.

Belegerfassung im Standardmodus

Wenn im erweiterten Modus der Belegerfassung gearbeitet wird, wird normalerweise kein Notizfeld in DATEV Unternehmen-Online angezeigt.

Belegerfassung erweiterter Modus

Im erweiterten Modus in Unternehmen-Online lassen sich weitere Felder einblenden.
Unter anderem auch das Notiz-Feld.
Allerdings – und hier liegt die Ursache des Phänomens – zeigt DIESES Notizfeld nicht den Eintrag aus der Fibu-Notiz an.

Erweiterter Modus mit eingeblendetem Notizfeld in Unternehmen-Online

Hier liegt der Kern des Problems.
Wie wir gesehen haben, wird die Fibu-Notiz sauber aus Flowwer nach DATEV übertragen und DATEV Unternehmen-Online zeigt den Inhalt sowohl im Tool-Tip als auch im Standard-Modus korrekt an.

Nur im erweiterten Modus wird der Eintrag nicht angezeigt.

Sollte dieses Problem bei Ihnen ebenfalls vorliegen, dann prüfen Sie bitte zuerst anhand des Tooltips (siehe oben) nach, ob die Daten des Fibu-Notiz Feldes aus Flowwer an DATEV übertragen wurden.

Falls dies bei Ihnen ebenfalls so ist, wenden Sie sich bitte über Ihren Steuerberater an die DATEV, damit dieses Problem in DATEV Unternehmen-Online behoben wird.